Wanderurlaub Südtirol

Wanderhotel Granbaita in Südtirol

Wanderurlaub in Südtirol

Die Natur unmittelbar erleben, ihre Schönheit genießen und das Leben in der Bergwelt der Dolomiten verstehen, das alles kann am Besten beim Wanderurlaub in Südtirol. So kann man beispielsweise den Waalwegen folgen, die entlang von früher zur Bewässerung dienenden Gräben führen, eine Burgenwanderung unternehmen oder sich die verschiedensten Kirchen als Ziel seiner Wanderung in Südtirol aussuchen.

Auch ein Ausflug in die Hüttenwelt von Südtirol bietet sich an, führt zu unvergesslichen Eindrücken und interessanten Begegnungen mit anderen Bergwanderern. Immer steht jedoch die einzigartige Naturschönheit der von der Unesco zum Weltnaturerbe erklärten Dolomiten im Vordergrund.

Ausgerüstet mit Wanderschuhen, entsprechendem Wanderkartenmaterial, richtiger Bekleidung und guter Verpflegung, wird ein Wanderurlaub in Südtirol zu einem ganz besonderen Erlebnis. Dabei bestehen während des gesamten Jahres vielfältige Möglichkeiten zum Wanderurlaub in Südtirol. Die Wintermonate stehen beispielsweise ganz im Zeichen von Schneeschuhwanderungen. Im Frühjahr, Sommer und Herbst sind nahezu alle Wanderrouten frei zugänglich und eignen sich, je nach persönlicher Kondition, für längere oder kürzere Wanderausflüge.

Allein im Grödental kommt der Wanderer beim Wanderurlaub in Südtirol auf vielen verschiedenen Routen voll auf seine Kosten. Als Gast im Hotel Gran Baita in Wolkenstein profitiert man darüber hinaus sogar von den regelmäßig stattfindenden Wanderungen, die in Begleitung erfahrener Bergführer durchgeführt werden. Neben vielen wissenswerten Informationen zum Leben in der Bergwelt der Dolomiten erhält man dabei immer wieder die Gelegenheit, wunderbare Bergpanoramen zu genießen.

Zur Stärkung für unterwegs, erhalten die Hausgäste frisch zubereitete Lunchpakete aus der Küche des 4-Sterne Hotels Gran Baita.