Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe

Majestätische Felsen

2009 wurden die Dolomiten wegen ihrer einzigartigen Schönheit von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Die vor Jahrmillionen vom Meer umspülten Dolomitengipfel, wie die Puez-Geislerspitzen und der Sellastock, ragen nun über 2.000 m in die Höhe und werden jährlich von zahlreichen Alpinisten bestaunt. Die erhabenen, monumentalen und farbenreichen Landschaften der
Dolomiten haben seit jeher eine Vielzahl an Urlaubern in Gröden fasziniert.
Die majestätischen Felsen der Dolomiten bestehen aus versteinertem Korallen und magnesiumhaltigen Kalkstein. Das UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten bietet rund 350 Dreitausendern, sieben Naturparks und einem Nationalpark und ist somit ein Highlight für Wanderer, Radfahrer oder auch Extremsportler.

Nach traumhaften ersten Eindrücken durch das malerische Grödnertal erreichen Sie das Sporthotel Gran Baita. Nun kann der Urlaub beginnen. Bereits nach wenigen Momenten spüren Sie, wie der Stress des Alltags von Ihnen abfällt und dass Sie hier am Fuße des Langkofels neue Energie und Kraft tanken werden.